Übersetzer
Übersetzer

Heiraten in Las Vegas

Für alle, die lieber unkonventionell heiraten möchten, bietet Las Vegas im amerikanischen Bundesstaat Nevada zahlreiche Möglichkeiten. Die bekannteste und beliebteste Art und Weise, sich in Las Vegas das Ja-Wort zu geben, ist die Trauung in einer der zahlreichen Hochzeitskapellen (Wedding Chapels). Heiratswillige brauchen sich hier um kaum etwas zu kümmern. Denn komplette Hochzeitsarrangements (Blumen, Musik, Limousine, Fotograf usw.) können individuell gebucht werden. Selbst Hochzeitskleid/Anzug und die Trauzeugen werden bei der Heirat in einer Kapelle auf Wunsch gestellt. Unzählige - auch deutschsprachige - Anbieter preisen auf ihren Websites Hochzeitspakete in verschiedenen Preisklassen und  mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten an. Von klassisch, romantisch bis exklusiv oder in irgendeiner Form „extrem“ ist sozusagen für Jeden etwas dabei. Wer es dann doch schlichter halten will, bekommt die einfachste und günstigste Trauungszeremonie im Standesamt von Las Vegas. Nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung ist eine kurzfristige Heirat ohne irgendwelche Extras schon für wenig Geld möglich. Allerdings werden hier keine Trauzeugen gestellt - die muss man dann doch selbst mitbringen bzw. organisieren. Viele Paare helfen sich bei diesem Problem gegenseitig aus, indem sie sich als Trauzeugen für das jeweils andere Paar zur Verfügung stellen. Ob eine Hochzeit in Las Vegas tatsächlich romantisch sein, hängt sicher auch vom Geschmack ab.

Ablauf und Anerkennung der Heirat in Deutschland

Wenn Sie in Las Vegas heiraten wollen, gibt es im Grunde nicht viel zu beachten. Sie benötigen lediglich einen gültigen Reisepass. Nach unseren Informationen ist nicht einmal eine englische Übersetzung der Geburtsurkunden notwendig. Natürlich dürfen Sie nicht bereits verheiratet sein und müssen das 18. Lebensjahr erreicht haben. Mit Ihrem Reisepass müssen Sie (sofern Sie alle Voraussetzungen erfüllen) zunächst im Marriage License Bureau eine Heiratserlaubnis (Marriage License) ausstellen lassen, die Sie zur rechtswirksamen Heirat berechtigt. Mit der Heiratserlaubnis können Sie anschließend im Standesamt oder in einer Hochzeitskapelle getraut werden. Nach der Trauung erhalten Sie eine Heiratsurkunde (Marriage Certificate). Da diese von den deutschen Behörden nicht ohne weiteres anerkannt wird, müssen Sie einige Tage nach der Zeremonie eine Kopie der Heiratsurkunde und eine Apostille im Recorder’s Office in Las Vegas beantragen. Zur sogenannten Nachbeurkundung Ihrer im Ausland geschlossenen Ehe und damit zur Eintragung dieser in das deutsche Eheregister müssen Sie bei dem für Sie zuständigen Standesamt in Deutschland unter Vorlage der beglaubigten Übersetzungen der Heiratsurkunde und der Apostille einen Antrag stellen.

Beglaubigte Übersetzung von Heiratsurkunde, Apostille…

Gerne übersetzen wir für Sie alle für die Anerkennung Ihrer Heirat benötigten Unterlagen. Schicken Sie uns einfach eine E-Mail mit den zu übersetzenden Dokumenten. Wir melden uns umgehend mit einem Angebot. Kontaktieren Sie uns auch für Übersetzungen mit anderen Sprachkombinationen. Unsere erfahrenen Übersetzer stehen Ihnen gerne zur Verfügung.
 

Startseite

 

Schnellkontakt:
Tel.: (07 21) 9 68 31 46
oder per E-Mail

Wählen Sie die gewünschte Übersetzungssprache:

Übersetzer