Lettisch, Litauisch, Estnisch   - Übersetzer  - Übersetzung
Übersetzer für Englisch

Lettisch, Litauisch, Estnisch

Für diese drei Sprachen sind Übersetzungen ins Deutsche und Englische möglich.

Eisenmann Übersetzungsteam bietet seit 1990 Fachübersetzungen in Lettisch, Litauisch und Estnisch durch erfahrene Übersetzer für folgende Gebiete an: Recht (Verträge), Urkunden, Technik, Medizin und Wirtscahft.

Sämtliche Texte werden durch erfahrene, fachkundige Übersetzer fast ausnahmslos in die jeweils eigene Muttersprache übersetzt.

Die einzigen heute noch gesprochenen baltischen Sprachen sind Lettisch und Litauisch, Estnisch dagegen gehört zur finno-ugrischen Sprachfamilie. Aufgrund der relativ ähnlichen Entwicklung der Länder des Baltikums in den letzten 65 Jahren, angefangen mit der Zugehörigkeit zur Sowjetunion von 1939 bis 1990 und schließlich dem Beitritt zur Europäischen Union am 1. Mai 2004, ähneln sich auch die sprachgeschichtlichen Hintergründe für die einzelnen Sprachen für diesen Zeitraum.

Lettisch - eine für Übersetzer nicht unwichtige Sprache

Lettisch gehört zu den ostbaltischen Sprachen der indo-europäischen Sprachfamilie und ist neben Litauisch und einer kleinen Minderheitensprache die einzige aktiv gesprochene baltische Sprache. Heutzutage gibt es 1,4 Millionen Lettisch Muttersprachler in Lettland, was ungefähr zwei Drittel der Bevölkerung sind. Russisch hingegen wird von gut 80 % der Bevölkerung beherrscht, da Lettland von 1939 bis 1990 Teil der Sowjetunion war und Russisch somit in den letzten Jahrzehnten die dominante Sprache im Land war.

Das Lettische entstand aus dem Lettgallischen, dem regionalen Dialekt in der Kernregion Lettgallen im Südosten Lettlands an der Grenze zu Litauen und Weißrussland und weist immer noch Ähnlichkeiten zur litauischen Sprache auf.

Das Lettische nimmt gerade aus dem Deutschen, Schwedischen, Russischen und jetzt verstärkt aus dem Englischen Lehnwörter in die eigene Sprache auf.

Seit dem Beitritt zur Europäischen Union ist die Bedeutung der lettischen Sprache gewachsen, der Bedarf an Übersetzungen aus dem Lettischen ins Deutsche gestiegen.

Litauisch - für Litauisch-Übersetzungen

Ebenso wie Lettisch gehört auch Litauisch zu den ostbaltischen Sprachen der indo-europäischen Sprachfamilie, wird allerdings von mehr Menschen gesprochen. Es gibt knapp drei Millionen Muttersprachler in Litauen, dazu kommen mehr als eine Million Menschen, die Litauisch sprechen und als Minderheit in Russland, Polen und Weißrussland leben.

Litauisch spaltet sich auf in das Niederlitauische und das Oberlitauische

Lettisch und Litauisch sind zwei miteinander sehr verwandte Sprachen, die sich ab dem 8. Jahrhundert voneinander abgegrenzt haben. Anders als beim Lettischen gibt es in Litauen eine Sprachkommission zur Wahrung der Sprachreinheit, ein Grund unter anderem, warum das Litauische weitaus weniger Lehnwörter kennt als das Lettische. Auch die litauische Sprache hat im Rahmen der Zugehörigkeit zur Europäischen Union an Bedeutung gewonnen.

Estnisch - estnische Übersetzungen aus Karlsruhe

Obwohl Estland zum Baltikum gehört, ist Estnisch keine baltische Sprache, sondern gehört wie Finnisch und Ungarisch zur finno-ugrischen Sprachfamilie. Während Estnisch nur begrenzt Gemeinsamkeiten mit der ungarischen Sprache hat, ist Finnisch für einen Estnisch Muttersprachler aufgrund der vielen Ähnlichkeiten leicht zu verstehen.

In Estland gibt es drei wichtige Dialekte: den südestnischen Dialekt, das Nordestische und den Nordostküstendialekt. Insgesamt wird Estnisch von gut einer Million Menschen gesprochen. Auch Estland war Teil der Sowjetunion bis 1990, wodurch die estnische Sprache lange Zeit im eigenen Land nur zweitrangig war. Seit der Unabhängigkeit 1991 ist dies nun nicht mehr der Fall, zur Zeit sprechen über 90 % der Esten die Amtssprache.

 

Eisenmann Übersetzungsteam in Karlsruhe, seit 1990 als Deutsch-Englisch-Übersetzer tätig.

Zur Startseite

Schnellkontakt:
Tel.: (07 21) 9 68 31 46
oder per E-Mail

Wählen Sie die gewünschte Übersetzungssprache:

Übersetzer